Samurai Programm für Minis
Kindergarten Kinder - fit für die Schule

Das Samurai- Programm für Minis ist ein Praxisprogramm, das konkret und auf einfache Weise der Gesundheitsförderung  von Kindergarten-Kindern dient.

 

Durch Berührung, Bewegung und Schulung der Wahrnehmung lernen Kinder sich besser zu spüren und zu konzentrieren. 

Im Samurai Programm werden wohl dosiertes und respektvolles Berühren und Berührt-werden mit Bewegungs- und Spielangeboten kombiniert. Das sind Bausteine, die zu einer Aktivierung des kindlichen Entwicklung - vor allem der Basissinne (Tastsinn, Gleichgewicht, Tiefenwahrnehmung) führen.

 

Die Behandlungssequenzen sind leicht erlernbar und daher besonders für Kinder geeignet. 

Die Wirkungsweise zeigt sich in

  • Unterstützung einer gesunden Körperhaltung

  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit

  • Verbesserung des Sozialverhaltens

  • Respektvolles Verhalten gegenüber anderen Menschen

  • Förderung der Selbstwirksamkeit bei sich selbst als auch bei anderen

  • besserer Umgang mit Stress

Anhand eines Kamishibai (das ist ein japanisches Bilderbuch) werden die einzelnen Übungen mithilfe von Reimen erlernt und praktisch umgesetzt. Eingebettet in ein aktives Bewegungsprogramm und Entspannungsübungen ist dieses Programm ideal um die Kompetenzen der Kinder zu fördern.

Dieser Kurs wird als Eltern- Kind Kurs angeboten kann aber auch in Kindergartengruppen eingeführt werden.

Weiterführende Informationen zum Samurai-Programm:

www.samurai-programm.de 

Dauer: 3 stündiger Workshop ( 3 mal je 1 Stunde)

Preis:  Kurs: € 60,-- für ein Kind inkl. Begleitperson

           In Kindergärten: bitte um Kontaktaufnahme für                 individuelle Preisvereinbarungen.

Aufgrund "Corona-bedingter" Einschränkungen sind derzeit keine Kurse geplant. 

Die nächsten Kurse

  • Samurai Programm im Kindergarten (Ausbildungskurs)

©2020 Martina Ecker,  Traiskirchen